Carl Friedrich Goerdeler Denkmal in Leipzig

Beim Neubau des Carl Friedrich Goerdeler Denkmals in Leipzig (1999) war unsere Leistung die Einarbeitung der ca. 11.000 Schriftzeichen.

Die vertieften Buchstaben wurden mit einem Spezialmittel wieder gefüllt, um sie begehbar zu machen.